Tel 0203/34 69 39 0 - Fax 0203/34 69 39 10 - mail@kersting-gallhoff.de - Königstraße 50, 47051 Duisburg - Datenschutz

Unser Büro erbringt seit 1951 neben den typischen Architektenleistungen nach HOAI , von der Vorplanung bis zur Projektbetreuung für Krankenhäuser, Altenheime, Schulen und Kitas, eine Vielzahl von Bauplanungsdienstleistungen. Die Erstellung von Brandschutzkonzepten und Evakuierungsplanungen gehören ebenso dazu, wie Flucht-, Rettungs- und Feuerwehrpläne, aber auch Konzept- und Entwurfsplanungen für Bauprojekte.

Alle Leistungen erfordern eine kontinuierliche Steuerung, Begleitung und Dokumentation. In diesem Sinne basieren alle unsere Tätigkeiten auf unserem zertifizierten Qualitäts-Management-System.

Anforderungen und Funktionen eines Gebäudes werden im Planungsprozess ganzheitlich recherchiert und hinterfragt. Das Ergebnis dieses mitunter unbequemen Weges ist nicht immer identisch mit der Ausgangsvorstellung, bringt jedoch optimierte Resultate.

Vom ersten Planungsansatz bis zur betriebsfertigen Übergabe wird ein striktes Zeit- und Kostenmanagement angewandt. Für unsere Auftraggeber wird so die Einhaltung der Zeit- und Kostenvorgaben sichergestellt.

TEAM

Suphi Benli, Christian Kaufhold, Aileen Breidenbach, Peter Dauth, Alexandra Kozak, David Düzlü, Klaus Gallhoff, Piotr Grzesista, Thorsten Hänsel, Alexander Higlister, Christian Inhester, Bernhard Kersting, Eike Koth, Tobias Krampe, Susanne Leßing, Luiz Lui, Rene Schneider, Anne Struchholz, Melanie Sudeck, Patricia Terhaerdt

INHABER

Dipl. Ing. Bernhard Kersting

Staatlich anerkannter Sachverständiger für die Prüfung des Brandschutzes

Januar 2004
Fortführung des Büros in Partnerschaft mit Dipl.-Ing. K. Gallhoff als Kersting + Gallhoff Architekten

Januar 2002
Rechtsnachfolge im Büro

Juli 2000
Partnerschaft mit Dipl.-Ing. H. Schwerk in Schwerk + Kersting Architekten

1999
Gründung des eigenen Büros in Duisburg

1990 – 1999
angestellt bei der Planungsgruppe Coopmans, Krefeld
ab 1994 Geschäftsführer der CPG

1989 – 1990
angestellt im Büro Egbert v. Twickel, Düsseldorf

1985 – 1989
angestellt im Büro Schwarz und Magoley, Dortmund

1983 – 1987
Mitglied der Studienreformkommission Bonn

1982 – 1985
freier Mitarbeiter, zuletzt im Büro Prof. Herbert Pfeiffer, Lüdinghausen

1979 – 1985
Architekturstudium an der Universität Dortmund mit Diplomabschluss

1965 – 1979
Schulausbildung und Grundwehrdienst

1959
geboren in Düsseldorf

Dipl. Ing. Klaus Gallhoff

Staatlich anerkannter Sachverständiger für die Prüfung des Brandschutzes

Staatlich anerkannter Sachverständiger für die Prüfung des Schall- und Wärmeschutzes

Januar 2004
Partner im Büro Kersting + Gallhoff Architekten

2000 – 2003
angestellt als Projektleiter im Büro Schwerk + Kersting in Duisburg

1996 – 2000
angestellt als Projektleiter im Büro Schwerk und Partner in Duisburg

1993 – 1996
freier Mitarbeiter im Büro Schwerk und Partner, Duisburg

1991 – 1992
Tutor am Lehrstuhl Prof. Fritschi für darstellende Geometrie

1989-1996
Architekturstudium an der FH Düsseldorf mit Diplomabschluss

1974 – 1989
Schulausbildung und Zivildienst

1968
geboren in Duisburg